Der Presseseite
Blog

Interview mit Ron Jarrett: Chorpräsident hält Rückschau

Vor fünf Jahren benannte die Erste Präsidentschaft der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage Ronald B. Jarrett als neuen Präsidenten des Tabernakelchores. Der Ruf ereilte ihn während eines gemeinsamen Missionsaufenthaltes mit seiner Frau Lucie Ann in Deutschland.

 

Ein Jahr waren die Eheleute Jarrett bis zu diesem Zeitpunkt ehrenamtlich im Europäischen Büro für Öffentlichkeitsarbeit der Kirche Jesu Christi in Frankfurt am Main tätig. Sie unterstützten Einsätze der "Mormon Helping Hands", betreuten Webseiten und dienten als Ansprechpartner für Gemeinden in Dänemark, Finnland, Island, Norwegen sowie in Schweden.

Früher als geplant machten sie sich dann auf die Rückreise in ihren Heimatstaat Utah in den Vereinigten Staaten. Dort trat Ron Jarrett seinen Dienst als Präsident des Tabernakelchores an.

Auf dem Blog des Chores blickt Ron Jarrett nun auf seine ersten fünf Jahre als Präsident des weltbekannten Chores zurück. In einem Interview (auf Englisch) erinnert er sich an seine Zeit als Sänger im Chor und an die Sommertournee durch Europa im vergangenen Jahr, die sich für seine Frau und ihn wie ein Heimkehr anfühlt.

Durchsuchen Sie den Blog

Über den Blog

Für diesen Blog schreiben Mitarbeiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. Die Inhalte sind verlässlich und sorgfältig recherchiert, sollten aber nicht unbedingt als offizielle Stellungnahmen der Kirche betrachtet werden. Zweck dieses Blogs ist es, Journalisten, Blogger und die Öffentlichkeit mit Hintergrundinformationen über Themen von Interesse mit Bezug zur Kirche zu versorgen. Offizielle Pressemitteilungen und Stellungnahmen der Kirche finden sich auf presse-mormonen.ch.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.