Verfügbare VersionenFenster schließen
« Weltweite Presseseite
Fenster schließen
Thema

Datenschutzrichtlinien

DATENSCHUTZRICHTLINIEN

MORMONNEWSROOM.ORG (Updated 2/1/2012)

MORMONNEWSROOM.ORG ist die Presseseite der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (nachfolgend als „Kirche“ bezeichnet).

Es ist der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und den ihr angegliederten Einrichtungen (nachfolgend als „Kirche“, „wir“, „uns“ o. Ä. bezeichnet) wichtig, Ihre persönlichen Angaben vertraulich zu behandeln. Mit diesen Datenschutzrichtlinien soll der allgemeine Rahmen erläutert werden, wie Angaben zur Person, die Sie uns auf unseren Internetseiten oder -anwendungen (nachfolgend als „Seiten“ bezeichnet) zur Verfügung stellen, erfasst, genutzt und verarbeitet werden. Es ist unser Ziel, Angaben zur Person im Einklang mit den Gesetzen der Länder, in denen wir solche Angaben erfassen, zu sammeln, zu nutzen und offenzulegen. Diese Datenschutzrichtlinien gelten für diese Internetseite, die der Corporation of the President of The Church of Jesu Christ of Latter-Day Saints, der Corporation of the Presiding Bishop of the Church of Jesus Christ of Latter-Day Saints oder FamilySearch International (wie auf der Hauptseite vermerkt) gehört und von ihr betrieben wird.

In bestimmten Geltungsbereichen können Einrichtungen, die der Kirche angegliedert sind, besondere Datenschutzrichtlinien festlegen, um den rechtlichen Anforderungen vor Ort zu genügen. Falls eine gesonderte Bestimmung erforderlich erscheint, erfolgt eine Benachrichtigung.

Für den Besuch auf den meisten unserer Seiten ist es nicht erforderlich, Angaben zur Person einzugeben. Überall dort, wo Angaben zur Person eingegeben werden müssen, gelten die folgenden Datenschutzrichtlinien in Hinblick auf Erfassung, Nutzung, Offenlegung, Übermittlung und Speicherung Ihrer Angaben.

Handhabung des Datenschutzes

1. Datenerfassung. Wenn Sie ein Internetkonto bei der Kirche oder über eine Internetseite von FamilySearch anlegen, sich auf einer Internetseite der Kirche registrieren, Angaben im Benutzerprofil hinzufügen o. Ä., holen wir möglicherweise Angaben von Ihnen oder von Ihrem Mitgliedsschein (falls zutreffend) ein, darunter (jedoch nicht nur) Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Foto, Profileinstellungen und wie Sie benachrichtigt werden wollen, sowie Angaben zur Einheit der Kirche.

Wir können auch Angaben aufzeichnen, die uns Ihr Internetportal oder Browser sendet, sobald Sie eine unserer Seiten besuchen, darunter auch Ihre Internetprotokolladresse.

2. Verwendung von Angaben zur Person. Die Angaben zur Person, die Sie uns mitteilen, können von uns verwendet werden, um: a) Sie zu kontaktieren, b) Ihre Anfragen zu bearbeiten, c) Sie um Bewertung der Funktionen oder Inhalte unserer Internetseite zu bitten oder d) unseren Auftrag zu erfüllen.

Möglicherweise verwenden wir Ihre Angaben zur Person auch für interne Zwecke, darunter Buchprüfung, Datenanalyse, Fehlersuche im System oder Nachforschungen.

Außerdem können wir sowohl die von Ihnen mitgeteilten Angaben zur Person als auch die Daten, die uns Ihr Browser zukommen lässt (siehe Abschnitt 10 weiter unten), dazu verwenden, Benutzer ausfindig zu machen, die es anscheinend darauf abgesehen haben, unseren Seiten Schaden zuzufügen, oder auch dazu, um den Besuch auf unseren Internetseiten für jeden Benutzer individuell zu gestalten.    

Falls Ihre Angaben für andere Zwecke verwendet werden als für die hierin festgelegten, informieren wir Sie gesondert darüber und erlangen Ihre Einwilligung, falls dies das Gesetz verlangt.

Wir können Sie außerdem bisweilen auf bestimmte Funktionen hinweisen, für die Sie sich an- oder abmelden müssen.

3. Verwendung der Angaben zur Mitgliedschaft in der Kirche. Wenn Sie Mitglied der Kirche sind, können Ihre allgemeinen Angaben zur Mitgliedschaft (wie etwa Name, Adresse und Telefonnummer) sowie weitere Angaben, die Sie freiwillig machen (etwa E-Mail-Adresse, Foto o. Ä.) den Mitgliedern Ihrer Gemeinde und Ihres Pfahls oder Distrikts mit Ihrer Einwilligung für kircheninterne Zwecke weitergegeben werden, falls Ihre Einwilligung dazu gesetzlich vorgeschrieben ist. Einige Angaben zu Ihrer Person können unter Umständen auch auf unseren Internetseiten, darunter auch LDS.org, eingeschränkt und in begrenztem Umfang eingesehen werden. Sie können die freiwilligen Angaben, die von anderen eingesehen werden können, eingrenzen oder ausschließen, indem Sie Ihre Profileinstellungen auf den einzelnen Seiten verändern.

Zudem können Ihre Angaben zur Mitgliedschaft, darunter auch Ihre Kontaktdaten, für interne Zwecke an Führungsbeamte der Kirche weitergegeben werden.

4. Inhalte einreichen. Auf einigen unserer Seiten können Sie selbst an bestimmten Stellen eigene Inhalte einreichen und Kommentare hinterlassen. Manche davon sollen privat bleiben und nicht von anderen eingesehen werden können (etwa persönliche Notizen, die Sie online machen, Tagebucheintragungen o. Ä.). Andere Inhalte wiederum sollen der Allgemeinheit zur Verfügung stehen und daher von anderen eingesehen werden können (etwa Ihr Zeugnis oder ein Kommentar in bestimmten Bereichen unserer Internetseiten).

In Fällen, wo die von Ihnen eingereichten Inhalte der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt oder einem Dritten mitgeteilt werden, müssen Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu geben, und zwar entweder zu dem Zeitpunkt, da Sie Ihr Profil einrichten (etwa auf Mormon.org oder auf FamilySearch.org) oder wenn Sie Inhalte hochladen (beispielsweise einen Videoclip oder genealogische Daten). Wir empfehlen, dass Sie mit Bedacht auswählen, welche Inhalte Sie der Allgemeinheit zugänglich machen, damit Sie und andere keinen Schaden riskieren.

Alle Arten von Inhalten, die Sie zur Verfügung stellen, werden entweder auf unseren eigenen Systemen, auf den Systemen einer uns angegliederten Einrichtung oder auf den Systemen eines Dritten (wie in Abschnitt 7A weiter unten festgelegt) gespeichert. Wir schützen Ihre Einreichungen gemäß den branchenüblichen Richtlinien vor unerlaubtem Zugriff, Preisgabe oder Veränderung (wie in Abschnitt 8 weiter unten definiert), doch können wir keine hundertprozentige Datensicherheit gewährleisten und sind vielleicht in einigen Fällen auch gesetzlich dazu verpflichtet oder entscheiden uns dafür, Inhalte, wie in Abschnitt 7 dieser Datenschutzrichtlinien festgelegt, an Dritte weiterzugeben.

Wir sind keineswegs dazu verpflichtet, den Inhalt Ihrer Einreichungen zu überprüfen, behalten uns jedoch das Recht vor, dies nach eigenem Ermessen zu tun. Wir behalten uns auch das Recht vor, Inhalte zu sperren oder zu entfernen, die unserer Ansicht nach schamlos, unzüchtig, anstößig, schmutzig, gewalttätig, belästigend, verleumderisch, beleidigend, sitten- und gesetzeswidrig, bedrohlich oder auf andere Weise unangemessen und unzulässig sind, ob diese Inhalte nun für die Allgemeinheit bestimmt waren oder privater Natur sind. Da wir nicht alle Inhalte überprüfen, die durch jede Funktion auf jeder Internetseite der Kirche eingereicht werden, können wir nicht gewährleisten, dass wir in der Lage sind, Schutzmaßnahmen zu ergreifen, falls Sie uns darüber informieren, dass jemand Opfer eines Missbrauchs dieser Richtlinien wurde oder diesbezüglich gefährdet ist.

Wenn uns Inhalte auffallen, die wir als anstößig erachten oder die die Vertraulichkeit der Angaben zur Person unserer Benutzer oder weitere vertrauliche Angaben Ihrerseits oder eines Dritten gefährden könnten, bemühen wir uns in gutem Glauben, diese Inhalte zu sperren oder zu entfernen.  

5. Speicherung. Von uns erfasste Angaben zur Person und alle Einreichungen werden für einen überschaubaren Zeitraum gespeichert, damit der Zweck der Datensammlung erfüllt werden kann; anschließend werden sie aus der Datenbank gelöscht mit Ausnahme einiger weniger geschichtlicher Daten, genealogischer Aufzeichnungen allgemeiner Art und Angaben zur Mitgliedschaft, die im Rahmen eines auf Dauer ausgelegten genealogischen oder kirchengeschichtlichen Berichts gespeichert werden.

6. Zugriff. Wir bemühen uns, Angaben zur Person korrekt zu speichern und verlassen uns darauf, dass die Angaben zu Ihrer Person von Ihnen vollständig und richtig eingegeben werden. Sie können Angaben zu Ihrer Person bei der für die Internetseite geltenden Registrierung, in Ihrem Benutzerprofil oder (falls zutreffend) über das Internetkonto bei der Kirche überprüfen, berichtigen oder entfernen.

Manche Angaben zur Person, die dem Mitgliedsschein entnommen wurden, können nur über Änderungen auf dem Mitgliedsschein aktualisiert werden. Der Gemeinde- oder Zweigsekretär nimmt solche Änderungen vor. Wenden Sie sich in solch einem Fall an ihn. Wenn Sie Schwierigkeiten damit haben, Ihre persönlichen Angaben zu berichtigen oder zu aktualisieren, können Sie Kontakt mit uns aufnehmen, indem Sie eine E-Mail senden anDataPrivacyOfficer@ldschurch.org.. Wir tun dann unser Möglichstes, um Ihnen innerhalb von 30 Tagen eine Antwort zu geben. Wenn wir Ihr Anliegen nicht innerhalb von 30 Tagen bearbeiten oder Ihnen keinen Zugang zu den erbetenen Angaben gewähren können, erklären wir Ihnen den Grund.

7. Weitergabe und Offenlegung von Daten. Wir behandeln Ihre persönlichen Angaben vertraulich und verkaufen sie an niemanden. Wir geben die Angaben zu Ihrer Person nicht an Dritte weiter, außer in diesen Ausnahmefällen (oder wenn wir Sie zuvor informiert und konkret Ihre Einwilligung eingeholt haben):

A. Externe Dienstleister. Unter Umständen stellen wir Angaben zur Person unserer Benutzer externen Dienstleistern zur Verfügung, damit diese darauf zurückgreifen können, wenn sie in unserem Auftrag interne Arbeiten ausführen (etwa Zahlungsabwicklung, Wartung, Sicherung, Datenanalyse, Speicherplatzbereitstellung und so weiter). In diesem Fall sind die Anbieter vertraglich verpflichtet, die Angaben zur Person in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzrichtlinien und den branchenüblichen Richtlinien vor zusätzlicher Nutzung (auch für Werbezwecke) oder Übermittlung zu schützen.

B. Einrichtungen der Kirche. Unter Umständen werden Angaben zur Person unserer Benutzer zu kircheninternen Zwecken an Einrichtungen übermittelt, die der Kirche angegliedert sind. Bei der Übermittlung von Angaben zur Mitgliedschaft aus der Europäischen Union berufen wir uns auf die Standardklauseln in den Vereinbarungen zwischen Einrichtungen der Kirche gemäß den in der Europäischen Union geltenden Vorgaben. Wenn ein Benutzer Angaben zu seiner Person über das Internet einreicht, fassen wir dies als willentliche und wissentliche Einwilligung auf, dass die betreffenden Daten weiterverarbeitet und zu den beabsichtigten Zwecken grenzüberschreitend in die Vereinigten Staaten – falls zutreffend – übermittelt werden.

C. Rechtsvorschriften. Es kann der Fall eintreten, dass wir auf Angaben zur Person unserer Benutzer, auf ins Internet gestellte Beiträge, Tagebucheintragungen, Niederschriften aus Chatrooms, Notizen, Inhalte oder sonstige Einreichungen, die über eine Internetseite der Kirche übermittelt wurden, zugreifen und diese offenlegen, wenn wir guten Grund zu der Annahme haben, dass wir aufgrund einer Vorladung oder eines sonstigen gerichtlichen oder behördlichen Erlasses oder sonstiger Rechtsvorschriften dazu verpflichtet sind. Darüber hinaus behalten wir uns vor, Angaben zur Person eines Benutzers und sonstige Daten offenzulegen, wenn wir es aus gutem Grund für angemessen oder erforderlich halten, um einer Missachtung unserer anderen Übereinkünfte vorzubeugen, um Vorsorge gegen Schadensersatzforderungen zu treffen, um die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit der Internetseite, einer beliebigen Person oder der Allgemeinheit zu schützen, um die Sicherheit und Unversehrtheit unserer Dienste und unserer Infrastruktur zu gewährleisten, um uns selbst und unsere Dienste gegen betrügerische, missbräuchliche oder ungesetzliche Nutzung zu schützen, um Forderungen oder Anschuldigungen Dritter zu untersuchen und uns dagegen zu verteidigen oder um die Strafverfolgungsbehörden zu unterstützen.

8. Datenschutz. Wir ergreifen technische und organisatorische Maßnahmen, um die erhaltenen Angaben zur Person der Benutzer vor Verlust, Missbrauch oder unbefugter Veränderung zu schützen und ihre Vertraulichkeit zu wahren. Wir überprüfen regelmäßig unsere Schutzmaßnahmen, um eventuell geeignete neue Technologien und Methoden einzubeziehen. Wir bedienen uns auch der gängigen Verschlüsselungsmethoden, um die Datenübertragung auf den Seiten, zu denen eine Anmeldung erforderlich ist, zu verschlüsseln. Da wir jedoch nicht für die hundertprozentige Sicherheit dieser Verschlüsselungstechnologien garantieren können, bitten wir Sie, achtsam zu sein, wenn Sie über das Internet Angaben zu Ihrer Person einreichen.

9. Daten von Dritten. Wo es vom Gesetz her erlaubt ist, können Sie Angaben zur Person eines Dritten, beispielsweise seine Kontaktdaten, übermitteln, damit die Kirche mit ihm in Verbindung treten, eine Lieferung ausführen oder Ihr Anliegen auf andere Weise erfüllen kann. Diese Angaben werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Wenn Sie Angaben über einen Dritten machen, müssen Sie, falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist, zuvor dessen Einwilligung einholen.

Falls Sie oder ein Dritter uns Ihre Kontaktdaten übermittelt haben, dann aber nicht weiter kontaktiert werden möchten, bitten wir Sie, nach den Vorgaben zur Abmeldung vorzugehen, die auf der Internetseite, im Newsletter, der E-Mail-Benachrichtigung o. Ä. angegeben sind.

10. Passive Datensammlung: Rückverfolgungstechniken, Cookies und Zählpixel. Wenn Sie irgendeine unserer Internetseiten besuchen, kann unser Server oder unser Filtersystem unter Umständen Daten erfassen, die Ihr Browser jedes Mal, wenn Sie eine Internetseite besuchen, weitergibt. Zu diesen Angaben kann unter anderem (jedoch nicht nur) Folgendes gehören: Browsertyp, Betriebssystem, Spracheinstellung, Angaben zur Internetseite, die Sie vorher besucht haben, Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung sowie die Angaben, nach denen Sie auf unseren Internetseiten suchen.

Wir sammeln Daten auch mithilfe von Cookies und Zählpixeln. EinCookie ist eine kleine Dateneinheit, mit deren Hilfe Daten zu Berichtszwecken entweder an die Festplatte Ihres Computers oder an Ihren Browser geschickt werden. Ein Cookie ist eine Art Etikett, wodurch unsere Internetseiten Ihren Browser wiedererkennen, sobald Sie unsere Seite ein weiteres Mal besuchen.  EinZählpixel (auch bekannt alsWeb Beacon) wird zusammen mit Cookies benutzt und hilft uns zu erkennen, wie die Besucher auf unseren Webseiten miteinander interagieren. Ein Zählpixel ist für gewöhnlich eine transparente Grafik, die über die Internetseite gelegt wird. Mithilfe von Zählpixeln lassen sich Ihre Aktivitäten auf unseren von Ihnen geöffneten Internetseiten verfolgen. Sie erleichtern es uns, die Aktivitäten eines Browers, den unsere Systeme wiedererkannt haben, nachzuvollziehen und aufzuzeichnen. Mithilfe von Zählpixeln können wir beispielsweise die Abfolge der aufgerufenen Internetseiten nachverfolgen und die Gesamtnutzung sowie den Datenverkehr auf unseren Internetseiten analysieren.

Diese Angaben erfassen wir, weil wir aus dem Umgang der Benutzer mit unseren Seiten lernen möchten, sie benutzerfreundlicher zu gestalten. Wir geben diese Angaben unter Umständen an unsere Angestellten, Vertragspartner, externen Dienstleister und an der Kirche angegliederte Einrichtungen weiter, wie dies in Abschnitt 7 dargelegt ist.

Sie können die Einstellung Ihres Browsers so ändern, dass er keine Cookies mehr akzeptiert oder jedes Mal zunächst eine Eingabeaufforderung erscheint, bevor er ein Cookie von einer von Ihnen besuchten Internetseite annimmt. Falls Sie jedoch keine Cookies akzeptieren, können Sie unter Umständen einige Abschnitte oder einige Funktionen unserer Seiten nicht nutzen.

11. Einhaltung der vertraulichen Handhabung von Angaben zur Person und Fragen dazu. Es gibt einen Beauftragten für Datenschutz, der für die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien zuständig ist und Ihnen für Ihre Fragen zu Datenschutz und Datensicherheit zur Verfügung steht. Außerdem schult er die Angestellten der Kirche zum Thema Datenschutz. Fragen zu den Datenschutzrichtlinien oder zur Sicherheit von Angaben zur Person können per E-Mail, Fax oder Post an folgende Adresse gerichtet werden:

E-Mail:      {n...DataPrivacyOfficer@ldschurch.org.
Fax:      {n...(001) 801-240-1187
Anschrift:     {n... Data Privacy Office
     {n...50 East North Temple Street
     {n... Salt Lake City, UT 84150-0018, USA

12. Datenschutzrechte von Kindern. Auf den meisten Internetseiten der Kirche werden wissentlich keinerlei Angaben von Kindern unter 13 Jahren erfasst. Auf jeder Internetseite der Kirche, auf der Angaben von Kindern erfasst werden, darf dies nur mit der ausdrücklichen und wissentlichen Einwilligung eines Erziehungsberechtigten geschehen, wie es gesetzlich vorgeschrieben ist. Wir empfehlen ausdrücklich, dass Minderjährige unter 18 Jahren ihre Eltern um Erlaubnis bitten, bevor sie persönliche Angaben jedweder Art über das Internet an andere übermitteln. Wir fordern die Eltern auf, ihren Kindern einen sicheren Umgang mit dem Internet beizubringen.

13. Verknüpfungen zu Internetseiten Dritter. Für die Handhabung des Datenschutzes auf Internetseiten Dritter oder ihren Inhalt sind wir nicht verantwortlich. Zu Ihrem eigenen Schutz sollten Sie die Nutzungsbedingungen für diese anderen Seiten lesen und sich vergewissern, dass diese hinsichtlich des Datenschutzes Ihren Erwartungen entsprechen.

14. Künftige Änderungen an den Datenschutzrichtlinien. Wir überprüfen unsere Datenschutzrichtlinien regelmäßig. Wir können im Bedarfsfall Teile davon abändern, anpassen, ergänzen oder weglassen. Falls die Datenschutzrichtlinien in einer Weise abgeändert werden, die sich auf die Nutzung der Angaben zur Person auswirkt, benachrichtigen wir Sie hier oder auf unserer Startseite. Nach jeder Änderung wird das Datum am Ende der Datenschutzrichtlinien aktualisiert. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien regelmäßig einzusehen, um über alle Änderungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Datum des Inkrafttretens

Diese Version der Datenschutzrichtlinien ist am 1. Februar 2012 in Kraft getreten.

Hinweis an Journalisten: Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Styleguide gehen.