Berufsschullehrer führt neu die Gemeinde in Pratteln/BL

Marc Rauh wird neuer Bischof

Aktuelles

Am Sonntag, 17. Juni 2018 wurde eine neue Bischofschaft in der Gemeinde Pratteln berufen. Der neue Bischof heisst Marc Rauh ist 49 Jahre alt und hat zusammen mit seiner Frau Daniela 4 Kinder. Er ist Berufsschullehrer und hat als junger Mann eine Mission für die Kirche in Hamburg erfüllt. Er forderte die Gemeinde auf, immer direkt zu sagen was sie denkt und braucht.

 

Georg Spinnler, 66, erster Ratgeber, und seine Frau Madlen haben 4 Kinder. Er ist bereits zum fünften Mal in einer Gemeindeleitung tätig. Georg Spinnler freut sich auf dieses Ehrenamt und darauf, noch mehr mit den Mitgliedern der Gemeinde aus Pratteln zusammen sein zu können.

Jan Schär, ehemaliger und neuer zweiter Ratgeber, ist 35 Jahre alt und mit Jessica verheiratet. Zusammen haben sie 3 Kinder. Als Bau- und Wirtschaftsingenieur ist er momentan Projektleiter am Umbau des Bahnhofes in Bern. Seine Mission erfüllte er in Frankfurt. Jan Schär möchte Anderen helfen ihr Potenzial zu entdecken und Glück im Leben zu finden. Er sagt „das Evangelium macht uns nicht zu besseren Menschen als andere. Aber es macht mich zu einem besseren Ich als ich es gestern war.“

Die landläufig als „Mormonen“ bekannten Christen verstehen das Bischofsamt, wie sie es aus dem Neuen Testament kennen - als Vorsteher einer Gemeinde. Die Mitglieder aus Pratteln haben ihr neues Gemeindeoberhaupt während ihres Gottesdienstes in seinem Amt bestätigt.

Die Glaubensgemeinschaft der Mormonen ist zu einer Weltreligion mit über 16 Millionen Mitgliedern angewachsen. Sie glauben an die Bibel sowie an das Buch Mormon, welches als zweiter Zeuge für Christus dasteht. Von diesem Buch leitet sich der Übername „Mormonen“ ab. Sie sind bekannt für ihren ausgeprägten Familiensinn, leben nach hohen ethischen und moralischen Werten und dienen ehrenamtlich in der Kirche, ohne Bezahlung.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.