Pressemitteilung

Neue Sonntagsschulpräsidentschaft und neue Generalautoritäten vorgestellt

Ein Schweizer wird Gebietssiebziger

Präsident Dallin H. Oaks von der Ersten Präsidentschaft der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage hat bei der Samstagnachmittagsversammlung der Frühjahrs-Generalkonferenz 2019 die Berufung von 10 Generalautorität-Siebzigern und 55 Gebietssiebzigern bekanntgegeben. Er stellte ausserdem eine neue Sonntagsschulpräsidentschaft vor, nachdem Tad R. Callister, Devin G. Durrant und Brian K. Ashton fünf Jahre lang im Amt waren. Neuer Präsident ist Mark L. Pace. Als Ratgeber stehen ihm Milton Camargo und Jan E. Newman zur Seite.

Generalautorität-Siebziger gehören der Präsidentschaft der Siebziger oder einer Gebietspräsidentschaft an, oder sie haben eine Verwaltungsfunktion am Hauptsitz der Kirche. Sie unterstehen dem Kollegium der Zwölf Apostel und besuchen bei ihren häufigen Reisen die Missionare sowie die Mitglieder und ihre Führungsbeamten in den einzelnen Gemeinden, um sie zu schulen. Während Generalautorität-Siebziger auf der ganzen Welt tätig werden können, beschränkt sich die Befugnis der Gebietssiebziger normalerweise auf das Gebiet, dem sie zugeteilt wurden.

Die Sonntagsschulpräsidentschaft kümmert sich um die Belange der Sonntagsschule. Alle Mitglieder der Kirche sind ab dem Alter von 12 Jahren angehalten, am Unterricht der Sonntagsschule teilzunehmen, der im Rahmen des regulären Gottesdienstes zweimal im Monat stattfindet. Ziel dieses Unterrichts ist es, das Evangelium Jesu Christi zu vermitteln sowie den Einzelnen und die Familien zu stärken.

Schweizer als Gebietssiebziger berufen, weitere Autoritäten aus Europa bestätigt

    

Auch der Berner Thomas Hänni (Bild links), wohnhaft in Malaga, wurde an der Generalkonferenz als neuer Gebietssiebziger bestätigt. Er dient derzeit als Präsident des Pfahles Granada in Spanien. Elder Hänni ist verheiratet und hat 5 Kinder. Er arbeitet als Head of Sales and Business Development.

Aus Europa wurden zudem Elder Hans Boom aus den Niederlanden als Generalautoritäts-Siebziger sowie Elder Tarmo Lepp aus Estland und Markus Zarse aus Deutschland als Gebietssiebziger berufen.

Nachfolgend sind Links zu biografischen Angaben der neuen Generalautorität-Siebziger und der Sonntagsschulpräsidentschaft aufgeführt sowie die Namen der neuen Gebietssiebziger:

Generalautorität-Siebziger

              

Elder Rubén V. Alliaud

Rubén Vicente Alliaud, 53, wurde in Buenos Aires in Argentinien geboren. Er ist seit 1992 mit Fabiana Bennett verheiratet. Die beiden haben sechs Kinder.

Elder Jorge M. Alvarado

Jorge Miguel Alvarado Pazo, 48, wurde in Ponce in Puerto Rico geboren. Er ist seit 1992 mit Cari Lu Rios verheiratet. Die beiden haben drei Kinder.

Elder Hans T. Boom

Hans Theodorus Boom, 55, wurde in Amsterdam in den Niederlanden geboren. Er ist seit 1984 mit Ariena Johanna Broekzitter verheiratet. Die beiden haben drei Kinder.

Elder L. Todd Budge

Lawrence Todd Budge, 59, wurde in Pittsburg in Kalifornien geboren. Er ist seit 1981 mit Lori Capener verheiratet. Die beiden haben sechs Kinder.

Elder Ricardo P. Giménez

Ricardo Patricio Giménez Salazar, 47, wurde in Antofagasta in Chile geboren. Er ist seit 1997 mit Catherine Ivonne Carrazana Zúñiga verheiratet. Die beiden haben zwei Kinder.

Elder Peter M. Johnson

Peter Matthew Johnson, 52, wurde in New York geboren. Er ist seit 1990 mit Stephanie Lyn Chadwick verheiratet. Die beiden haben vier Kinder.

Elder John A. McCune

John Allen McCune, 55, wurde in Santa Cruz in Kalifornien geboren. Er ist seit 1984 mit Debbra Ellen Kingsbury verheiratet. Die beiden haben vier Kinder.

Elder James R. Rasband

James Richard Rasband, 56, wurde in Seattle in Washington geboren. Er ist seit 1984 mit Mary Diane Williams verheiratet. Die beiden haben vier Kinder.

Elder Benjamin M. Z. Tai

Benjamin Ming Zhe Tai, 46, wurde in Hongkong geboren. Er ist seit 1995 mit Naomi Toma verheiratet. Die beiden haben sechs Kinder.

Elder Alan R. Walker

Alan Roy Walker, 48, wurde in Buenos Aires in Argentinien geboren. Er ist seit 1993 mit Ines Marcela Sulé verheiratet. Die beiden haben ein Kind.

Die Präsidentschaft der Sonntagsschule

 

Mark L. Pace 

Mark L. Pace wurde am 1. Januar 1957 in Buenos Aires in Argentinien geboren. Er ist seit 1978 mit Anne Marie Langeland verheiratet. Die beiden haben sieben Kinder und 17 Enkelkinder.

Milton Camargo

Milton Camargo ist derzeit Vizepräsident der Abteilung Lehrplan bei BYU-Pathway Worldwide. Er und seine Frau Patricia haben drei Kinder und 13 Enkelkinder.

Jan E. Newman

Jan E. Newman ist Unternehmer und hat mehrere erfolgreiche Software-Firmen gegründet. Er und seine Frau Lucia haben sechs Kinder und acht Enkelkinder.

Gebietssiebziger

Solomon I. Aliche
Guillermo A. Alvarez
Daren R. Barney
Julius F. Barrientos
James H. Bekker
Kevin G. Brown
Mark S. Bryce
A. Marcos Cabral
Dunstan G. B. T. Chadambuka
Alan C. K. Cheung
Christian C. Chigbundu
Paul N. Clayton
Karim Del Valle
Hiroyuki Domon
Mernard P. Donato
Mark D. Eddy
Zachary F. Evans
Henry J. Eyring
Sapele Fa'alogo Jr.
David L. Frischknecht
John J. Gallego
Efraín R. García
Robert Gordon
Mark A. Gottfredson
Thomas Hänni
Michael J. Hess
Glenn M. Holmes
Richard S. Hutchins
Tito Ibañez
Akinori Ito
Jeremy R. Jaggi
Kelly R. Johnson
Christopher Hyunsu Kim
H. Moroni Klein
'Inoke F. Kupu
Stephen Chee Kong Lai
Victor D. Lattaro
Tarmo Lepp
Itzcoatl Lozano
Kevin J. Lythgoe
Edgar P. Montes
S. Ephraim Msane
Luiz C. D. Queiroz
Ifanomezana Rasolondraibe
Eduardo D. Resek
Tomás G. Román
Ramon E. Sarmiento
Jonathan S. Schmitt
Vai Sikahema
Denelson Silva
Luis Spina
Carlos G. Süffert
Voi R. Taeoalii
Sergio R. Vargas
Markus Zarse

Die nachfolgenden Gebietssiebziger wurden mit bestem Dank entlassen:

Victorino A. Babida
L. Todd Budge
Peter M. Johnson
John A. McCune
Mark L. Pace
James R. Rasband
Benjamin M. Z. Tai

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.