Thema

Präsidentschaft der Sonntagsschule

Alle Mitglieder ab 12 Jahren sollen die Sonntagsschule besuchen. Diese findet jede Woche im Rahmen des regulären wöchentlichen Gottesdienstes statt. Ihr Zweck besteht darin, das Evangelium Jesu Christi zu lehren und den Einzelnen und die Familie zu stärken.

Die Erste Präsidentschaft beruft drei Männer als Präsidentschaft der Sonntagsschule. Unter der Leitung der Ersten Präsidentschaft und des Kollegiums der Zwölf Apostel beraten die Mitglieder der Präsidentschaft der Sonntagsschule sich miteinander über die Angelegenheiten der Sonntagsschule.

Der derzeitige Präsident der Sonntagsschule ist Russell T. Osguthorpe. Seine Ratgeber sind David M. McConkie und Matthew O. Richardson.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.