Pressemitteilung

Wechsel in der Gemeindepräsidentschaft der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in Schaffhausen

Silvia Gardedieu, Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit Zweig Schaffhausen, Pfahl Zürich, Schweiz

Nach 6 Jahren unter der Führung von Präsident Guido Weibel fand an diesem Tag ein Wechsel in der Leitung der Gemeinde in Schaffhausen statt. Guido Weibel und seine Frau Erika waren als Unterstützung von der Gemeinde Schwamendingen / Stadt Zürich abberufen worden und leisteten seither wertvolle Dienste für die kleine Gemeinde in Schaffhausen.

    

Als neuer Präsident wurde Bradley A. Pederson berufen (55). Er ist in Kalifornien aufgewachsen. Aus beruflichen Gründen kam er vor 7 Jahren mit seiner Frau Rebecca und 3 Kindern in die Schweiz, um die Leitung einer Kleinfirma zu übernehmen. Den Schwerpunkt als Präsident möchte er darauf legen, die Herzen der Mitglieder zu erreichen und zu stärken.

Thomas Locher (28) wurde als  Ratgeber berufen, wobei er bereits in der vorausgehenden Präsidentschaft in dieser Funktion diente. Er ist seit 2 Jahren verheiratet und sieht mit seiner Frau Lea freudig der baldigen Geburt des ersten Kindes entgegen. Seinen Lebensunterhalt verdient er als Medizin-Technik-Ingenieur.

Die Mitglieder der Gemeinde Schaffhausen sind dankbar und glücklich, dass die Gemeindeleitung mit glaubensstarken Männern besetzt werden konnte.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.