Frankfurt-Tempel in Deutschland schließt für Umbauarbeiten

MEHR »
   

Aktuelle Nachrichten Archiv »

Neues Buch von der Geschichtsabteilung der Kirche enthält Druckmanuskript zum Buch Mormon

Am 4. August ist bei der Church Historian’s Press, einer Druckerei der Geschichtsabteilung der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, ein weiterer Band aus der Reihe The Joseph Smith Papers (die Joseph-Smith-Papiere) erschienen. Er enthält das Druckmanuskript zum Buch Mormon. Es ist der elfte Band in dieser Reihe und der dritte in der Gruppe Offenbarungen und Übersetzungen. Die Kirche setzt damit ihre Bemühungen fort, jedes Schriftstück, das Kirchengründer Joseph Smith und seine Schreiber hinterlassen haben, der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Mehr »

Die Mormonen in Bildern: Der Tabernakelchor macht viele neugierig

Jede Woche sind auf dem Tempelplatz Mitglieder des Tabernakelchors und des Orchesters am Tempelplatz bei Proben anzutreffen. Mal haben sie den nächsten Auftritt in ihrer wöchentlichen Radio- und Fernsehsendung, mal bei einer Versammlung der halbjährlich stattfindenden Generalkonferenz, mal geben sie ein Konzert, mal gehen sie auf Tournee. Der ehemalige amerikanische Präsident Ronald Reagan bezeichnete die in Utah wohnenden Sänger und Musiker, die allesamt ehrenamtlich tätig sind, einst als den Chor Amerikas. Bei ihren Reisen rund um die Welt berühren sie als Botschafter der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage mit ihrer inspirierenden Musik das Herz von Jung und Alt.

Mehr »

Neue Präsidentschaft für das Gebiet Europa

Ab dem 1. August ist im Gebiet Europa der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage eine neue Präsidentschaft im Amt. Patrick Kearon dient als Gebietspräsident, Paul V. Johnson als Erster Ratgeber und Timothy J. Dyches als Zweiter Ratgeber. Das Gebiet Europa ist eines von 15 internationalen Gebieten.

Mehr »

Tabernakelchor kündigt für 2016 Tournee durch Europa an

Zum ersten Mal seit 18 Jahren begeben sich der weltbekannte Tabernakelchor und das Orchester am Tempelplatz wieder auf eine Tournee ins Ausland. Zwischen Montag, dem 27. Juni, und Samstag, dem 16. Juli 2016, treten sie in acht Städten in Europa auf. Den ersten Auftritten in Berlin und Nürnberg folgen weitere in Wien und Zürich (06. Juli 2016). Dann geht es wieder zurück nach Deutschland. Nach einem Konzert in Frankfurt gibt es noch Konzerte in Brüssel und Rotterdam und zum Schluss in Paris. Näheres zu Veranstaltungsorten und Eintrittskarten wird später noch bekanntgegeben.

Mehr »

TREK 2015 - Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage

100 Junge Damen und Junge Männer werden 10 Handkarren über 150 Kilometer ziehen, um eine Geschichte des Glaubens und des Mutes wieder aufleben zu lassen.

Mehr »
Nachrichtenarchiv »