Pressemitteilung

Neuer Bischof in der Gemeinde Zollikofen, Pfahl Bern-Schweiz

Simon F. Abplanalp heisst der neue Bischof der Gemeinde Zollikofen im Pfahl Bern-Schweiz. Er ist 29 Jahre alt, seit 2013 verheiratet und Vater von zwei Kindern - einer dreijährigen Tochter und einem einjährigen Sohn. Er diente in der Provo Utah Mission und ist beruflich als Informatiker tätig. Sein Ziel als Bischof, unterstrich er, werde sein: "Nächstenliebe zu praktizieren".

 

Erster Ratgeber wurde Ernst Balmer. Er ist 46 Jahre alt und wurde 2012 Mitglied der Kirche. In diesem Jahr hat er auch geheiratet, er ist Vater von zwei Knaben - 4 und 2 Jahre alt. Beruflich arbeitet er als Tempelgärtner des Bern-Tempels. Sein stetiger Leitgedanke ist: "Jesus Christus in unserem Leben in den Mittelpunkt stellen".

Als zweiter Ratgeber wurde Christoph D. Kosak eingesetzt, der 34 Jahre alt und seit 2010 verheiratet ist. Als Vater von drei Kindern - zwei Buben (7 und 5) und einem Mädchen (3 Jahre alt) - bedeutet ihm die Familie viel. Beruflich arbeitet er als Projektleiter im Brandschutz. Er kommt aus Deutschland. Sein Leitsatz seit seiner Vollzeitmission in der Deutschland-München-Österreich- Mission lautet:  "Darum sei euer Herz in bezug auf Zion getrost, denn alles Fleisch ist in meiner Hand; seid ruhig und wisst, dass ich Gott bin."

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.